Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb am MGH

"Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, grundsätzlich für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt.“ (Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer in der Schulmail vom 07. Januar 2021)

Die konkrete Umsetzung am MGH haben wir in einem Elternbrief am 08. Januar 2021 per Mail erläutert. Hier einige zentrale Auszüge:

  • Eltern der Jahrgangstufen 5 und 6 können eine Notfallbetreuung, wenn es denn nötig ist, nutzen. Der entsprechende Antrag ist bis Montag, den 11.01.2021 unter Beteiligung der Klassenleitung an das Schulsekretariat zu richten. Wenn entsprechender Bedarf besteht, werden wir dann zeitnah die Betreuung einrichten. Diese Betreuung ist nicht mit Unterricht zu verwechseln, der auf Distanz in den nächsten drei Wochen durchgeführt wird.
    pdfAnmeldung_Betreuung_bis_zum_31._Januar_2021.pdf
  • Das Distanzlernen wird ab sofort vorzugsweise über unsere IServ-Plattform durchgeführt werden. Die gestellten Aufgaben und Übungen sind, wie die Lehrkräfte es den Kindern und Jugendlichen mitteilen, verpflichtend. Auch wenn seitens einer Lehrkraft eine Video-Konferenz angesetzt wird, ist diese verpflichtend und findet in den regulären Unterrichtszeiten statt. Informationen zur Erstanmeldung und dem Umgang mit dem Aufgaben-Modul haben wir auf unserer Website zusammengefasst.

    >>> Zur IServ-Erstinformation auf unserer Website <<<

    Bei technischen Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte per Mail an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sollten Sie nicht über eine entsprechende technische Ausstattung verfügen, um einen Unterricht auf Distanz sicherzustellen, wenden Sie sich bitte zeitnah über die Klassenleitungen bzw. Jahrgangsstufenleitungen an die Schule, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

  • Klausuren und Prüfungen finden in den nächsten Wochen lediglich in der Q1 bzw. Q2 statt (siehe Bekanntgabe in der DSBmobile-App). In allen anderen Jahrgangsstufen finden keine Arbeiten oder Nachschreibarbeiten statt.

  • Es besteht weiterhin Schulpflicht: Wenn eine Teilnahme am Distanz-Unterricht aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, melden Sie dies bitte im Sekretariat.

Maskenpflicht im Umfeld der SchuleAb Mittwoch, den 25.11.2020, gilt auch eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum vor den weiterführenden Schulen in Hamm. Dies bedeutet, dass rund um unser Schulgebäude in einem Abstand von 150m Masken getragen werden müssen. Alle Personen - Schülerinnen und Schüler genauso wie Lehrkräfte und Passanten - sind hiervon betroffen. Bei Verstößen kann dies zu einem Bußgeld führen. Achten Sie /Ihr bitte darauf ab sofort auch im Umfeld der Schule eine Maske zu tragen. Zum Download steht folgende pdfKarte des Ordnungsamtes zur Verfügung.

Zugangsregelung zum GebäudeAb 7:45 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler an sechs Eingängen je nach Jahrgangsstufe ins Gebäude eingelassen. Es findet dort bei jedem Eintritt eine kontrollierte Handdesinfektion statt. Die Aufsicht des Schulgebäudes (Skizze) zeigt die einzelnen Eingänge.Screenshot 20200810 105442

Die Klassen 5 und 6 betreten das Gebäude über das Treppenhaus des Traktes A (siehe Skizze - (1)). Die Klassen 7 und 8 haben den Eingang links neben der Hausmeisterloge zu wählen (2). Die Jahrgangsstufe 9 betritt das Gebäude über den Eingang rechts neben der Hausmeisterloge (3).

Die EF betritt das Gebäude über den Eingang vom Lehrerparkplatz aus (4). Die Q1 betritt das Gebäude über den Eingang von der Aula aus (6) und die Q2 über den Eingang des Elefantenforums (5).

Weitere Informationen


Hier finden Sie aktuelle Berichte und Artikel zu Veranstaltungen am Märkischen Gymnasium