Kunst auf einen Blick

Im Fach Kunst haben die Schülerinnen und Schüler des Märkischen Gymnasiums die Möglichkeit, in drei Kunsträumen und einem Arbeitsraum mit einer großen Druckerpresse bildnerisch-praktische sowie theoretische Erkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen. Durch intensives Arbeiten in einer entspannten Atmosphäre, mit unterschiedlichsten Techniken und Materialien werden direkte sinnliche und visuelle Erfahrungen gemacht und dabei Individualität und Kreativität gefördert, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer trainiert.

Kunst1Kunst2Kunst3   

 

 

 

 

Die Auseinandersetzung mit Werken aus der Bildenden Kunst schärft die Wahrnehmung der eigenen Umwelt und fördert das Verständnis von Kunst und Kultur.

Großformatige Gemeinschaftswerke schaffen eine Verbundenheit zur Schule. Aber auch die Förderung von künstlerisch besonders Begabten kommt nicht zu kurz.

Zwei Module, in denen freischaffende Künstler ihr Wissen und ihre Ideen weitergeben, werden gerne angewählt. Ausstellungen in den Fluren machen einerseits der Schulgemeinschaft die Talente zugänglich, andererseits stärken sie auch das Selbstbewusstsein der kunstbegeisterten Schüler. Ein eigens zur 150-Jahr-Feier erstellter Kunstkalender mit über fünfzig Schülerarbeiten führte dies noch einmal in besonderer Weise zu Tage.

 


Weiterführende Informationen