Sozialwissenschaften auf einen Blick

Das Fach Sozialwissenschaften ist eine Fortsetzung des Faches Politik und setzt in der Oberstufe neu ein. SoWi gilt als eine der vielen Gesellschaftslehren.

Ziele des Faches Sozialwissenschaften

Das Fach umfasst drei Teilbereiche:

  • Ökonomie (Was ist Wirtschaft? Wieso wirtschaften wir überhaupt? Wie ist unsere Wirtschaft? ...)
  • Soziologie (Was ist eine Gesellschaft und warum leben wir in einer? Was für eine Rolle nehmen wir selber ein?)
  • Politologie (Was bedeutet Politik? Wie läuft die Politik bei uns im Vergleich zu anderen Ländern? ...)

Besonders in einem solchen Fach wird auf neue Technik gesetzt wie z.B. die Tablets. So fällt es den Schülerinnen und Schülern leichter, globale Diskussionen mitzuverfolgen. Auf das meist eigenständig erarbeitete Wissen, folgt üblicher Weise eine Diskussionsrunde, in der man sich der Frage- bzw. Problemstellung widmet und seine eigenen Diskussions- und Argumentationsfähigkeiten unter Beweis stellt.

Mitglieder der Fachschaft Sozialwissenschaften
Markus Aßhauer, Markus te Heesen, Andrea Kolpatzik, Georg Schimmel, Katrin Stemper, Stefan Techel


Weiterführende Informationen