Physik auf einen Blick

Die Naturwissenschaft Physik ermöglicht es uns, die Vorgänge in der Natur und Technik zu verstehen und entsprechende Prozesse vorherzusagen. Durch Experimente können wir erforschen, warum sich die Dinge um uns herum so verhalten, wie wir es in unserem Alltag beobachten. Zahlreiche technische Anwendungen, die für uns extrem nützlich sind, werden erst durch ein tieferes Verständnis der physikalischen Zusammenhänge möglich. Aus diesem Grund sind physikalische Kenntnisse in verschiedensten Arbeitsbereichen von entscheidender Bedeutung. Dies gilt nicht nur für naturwissenschaftliche und technische Berufe, in denen seit Jahren ein Fachkräftemangel besteht, sondern auch z. B. für medizinische Berufe.

Physik1

Ziele des Faches Physik

In der Sekundarstufe I ist es das zentrale Ziel des Physikunterrichts, das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen zu wecken und zu fördern. Dabei sind Schülerexperimente zur Erforschug unterschiedlicher Phänomene von entscheidender Bedeutung. Hier können individuelle Interessen gezielt aufgegriffen werden und insbesondere in projektartigen Arbeitsformen weiter entwickelt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Themen, die einen besonderen Nutzen in unterschiedlichen Alltagsbereichen darstellen. Gleichzeitig bereitet der Physikunterricht durch die gezielte Entwicklung von physikalischen Kenntnissen und Fähigkeiten auf die gymnasiale Oberstufe vor.

Der Physikunterricht der Sekundarstufe II zielt auf eine systematischere Untersuchung von Forschungsfragen ab. Dabei werden im Grundkurs besondere ausgewählte Experimente auf grundlegendem Niveau exemplarisch erarbeitet. Im Leistungskurs werden bedeutende physikalische Fragestellungen umfassender behandelt. Hier spielen auch Vernetzungsaspekte z. B. mit mathematischen Verfahren eine größere Rolle.
Insgesamt dient der Physikunterricht in der gymnasialen Oberstufe somit der Vorbereitung auf das Abitur sowie auf verschiedenste Berufe in zahlreichen Berufsfeldern.

Mitglieder der Fachschaft Physik
Herr Dr. Sachs (Fachvorsitz, Sammlungsleitung, Strahlenschutzbeauftragung),
Herr Dr. ten Hagen (stellvertretender Fachvorsitz), Frau Dr. Ehrlich, Herr Herden, Herr Linnemann, Herr Nyisztor und Herr Stehr


Weiterführende Informationen

  • pdfSchulinternes Curriculum / Leistungskonzept

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.