Schüler sammelten nach Konzert

20.12.03Es ist schon Tradition, dass am Ende des Adventskonzerts des Märkischen Gymnasiums die Besucher um Spenden für für den Musikbereich der Schule gebeten werden. In diesem Jahr sammelten die Schüler und Lehrer aber für die WA-Weihnachtsaktion „Menschen in Not" und dabei kamen insgesamt 525 Euro zusammen. ■ Foto: Wiemer 

WA vom 20.12.2003

Von Bohlen bis Bach

13.12.03Rund 200 Schüler des Märkischen Gymnasiums - darunter auch einige Abiturienten der Jahrgänge 1998 bis 2003 - begeisterten mit ihrem Adventskonzert in der Thomaskirche. Mit bekannten Weihnachtsliedern wie „Lasst uns froh und munter sein" und „Vom Himmel hoch", der Dieter-Bohlen-Hymne „We have a dream" oder einem Stück aus „Sister Act" begeisterten sie das Publikum in der gut gefüllten Kirche. Ob Chöre, Streicher, Bläser, Flötenkreis oder Pianisten - alle Akteure waren mit großem Eifer bei der Sache. Foto: Zimmermann 

WA vom 13.12.2003

Märkisches Gymnasium ist nicht zu besiegen

BADMINTON Bei der Endrunde der Stadtmeisterschaften verteidigen die acht Schüler ihren Vorjahres-Titel. Hohe Ziele für die Bezirkswettkämpfe

25.11.03HAMM Den Stadtmeister-Titel erfolgreich verteidigt hat einmal mehr die Badminton-Schulmannschaft des Märkischen Gymnasiums. Die acht Jungen und Mädchen setzten sich in der Endrunde gegen die Teams des Beisenkamp Gymnasiums und Friedensschule mit überlegenen Siegen durch. Angetreten war die Badminton-Mannschaft des Märkischen Gymnasiums mit ihrer stärksten Besetzung.

Weiterlesen: Märkisches Gymnasium ist nicht zu besiegen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.