Märkisches packt 150 kleine und große Pakete für die Hammer Tafel

20122016Schüler und Lehrer des Märkischen Gymnasiums haben wieder die Weihnachtspakete-Aktion der Hammer Tafel unterstützt. Rund 150 kleine und große Pakete kamen dabei zusammen. Initiiert von der Schülervertretung (SV), wurden von den Klassen und Tutorien der Oberstufe die Päckchen mit Lebensmitteln, Spielzeug und Büchern gesammelt. Mit der Aktion möchte die Schulgemeinde den Menschen, die sich keine Weihnachtsgeschenke leisten können, gerade zum Weihnachtsfest eine kleine Freude bereiten. Vertreter der Hammer Tafel bedankten sich gestern bei den Spendern, besonders bei der SV für die Unterstützung ihrer Aktion.  Foto: MGH

WA vom 20.12.2016

Jugendliche simulieren EU-Parlament

Fünf Schüler des Märkischen Gymnasiums in Berlin dabei / Kontakt mit echten Abgeordneten

16122016HAMM-WESTEN.  Fünf Schülern des Märkischen Gymnasiums (MGH) bot sich kürzlich die Möglichkeit, in die Rolle europäischer Parlamentarier zu schlüpfen und im Berliner Abgeordnetenhaus zwei Tage lang das Europäische Parlament zu simulieren. Die Simep (Simulation des Europäischen Parlaments) wird von der Jungen Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg organisiert. In Berlin trafen die jungen Hammer – sie besuchen alle die EF – auf Oberstufenschüler aus ganz Deutschland.

Weiterlesen: Jugendliche simulieren EU-Parlament

Ein Kalender zum Jubiläum

Das Märkische Gymnasium feiert 2017 sein 150-jähriges Bestehen / Viele Veranstaltungen

15122016HAMM-WESTEN.  Aus Anlass seines 150-jährigen Bestehens, das im kommenden Jahr gefeiert wird, hat das Märkische Gymnasium einen Kunstkalender mit Arbeiten einiger Schüler herausgebracht. Für eine Spende ab zehn Euro kann er im Sekretariat erworben werden. Der Erlös fließt in die Jubiläumsfeierlichkeiten, insbesondere in das Schulfest.

Weiterlesen: Ein Kalender zum Jubiläum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.