Das Märkische holt den Titel bei den Badminton Bezirksmeisterschaften

Eine schlagfertige Truppe von 15 Schülerinnen und Schülern machte sich am Montag, den 23.01.2012 auf den Weg zur Badminton Regierungsbezirksmeisterschaft in Warstein. Hierbei wurde in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000-1997) der Titel durch ein spannendes Spiel (5:2) gegen den Gegner aus Warstein errungen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Jungendoppel: Armando und Jonas 17:21 und 11:21
Mädchendoppel: Melanie und Linda 15:21, 21:16 und 21: 16
Erstes Jungeneinzel: Pascal 21:19 und 21:14
Zweites Jungeneinzel: Josha 21:12 und 21:13
Erstes Mädcheneinzel: Melanie 21:18 und 21:16
Zweites Mädcheneinzel: Linda 21:12, 17:21 und 21:17
Gemischtes Doppel: Yannik und Vanessa 3:21 und 6:21

23.01.2012Das Bild der erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der WK III.
Von links: Melanie Lüer, Jannik Zeisler, Linda Dekar, Josha Christiani, Vanessa Gerwein, Armando Zura, Jonas Spieth und Pascal Dargel.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Wettkampfklasse II konnten in ihren beiden Gruppenspielen dem Gegner nur wenig Gegenwehr leisten. Die Spielerinnen und Spieler der Mannschaften aus Anröchte und Werne konnten sich mit ihrer größeren Erfahrung, teils aus ihren Vereinsmannschaften, deutlich durchsetzen, so dass am Ende ein dritter Platz für unsere Schule zu Buche stand. Das Bild der Schülerinnen und Schüler der WK II.
23.01.2012Von links: Marie Schriever, Philipp Volmert, Jana Schütte, Nils Schäfer, Robin Ritter, Jonas Kessler und Jonas Habekost. 

B. Sprenger