Spiel und Spaß im Ebertpark

Sommer13aIm Sommer 2013 fand an fünf Nachmittagen in Kooperation mit der Stadtteiljugendarbeit Hamm-Westen ein erlebnispädagogisches Angebot statt, das von der Schulsozialarbeiterin Frau Sickmann organisiert und begleitet wurde. 15 Schüler/-innen der Erprobungsstufe nutzten die Möglichkeit, sich dienstags nach dem Unterricht mit den Erlebnispädagogen Frau Knobloch und Herrn Baumert im Ebertpark auszutoben und zu spielen.

Team- und Kooperationsfähigkeit sind wichtige Voraussetzungen um Probleme zu lösen. Diese Fähigkeiten trainierten die Teilnehmer/-innen auf spielerische und spannende Art und Weise.

Beim ersten Termin standen Kennenlernspiele auf dem Programm. Bereits hier konnte das Gummihuhn Elvis nur ans Ziel gelangen, wenn alle sich gut absprechen und miteinander arbeiten!

Sommer13bBei den weiteren Terminen boten Slackline, Schnitzeljagd und Baumklettern allen die Möglichkeit, in der freien Natur ihre Fähigkeiten auszutesten. Den besonderen Reiz machte für die Kinder aus, dass sie die Aufgabenstellungen nur meistern konnten, wenn sie sich aufeinander verlassen und miteinander kooperieren. Immer wieder wurde geklärt, was jede/-r Einzelne dazu beitragen kann, dass alle zusammen die gestellte Aufgabe lösen.

Alle waren sich einig, dass die Spiele im Ebertpark eine tolle Ergänzung zum Lernen in der Schule waren!

Sommer13csommer13dsommer13esommer13fsommer13gsommer13hsommer13isommer13ksommer13lsommer13msommer13nsommer13j