Zweiter bei den Bezirksmeisterschaften im Basketball

Am Montag, den 14.Januar 2013, fanden im Aldegrever-Gymnasium in Soest die Bezirksmeisterschaften des Regierungsbezirkes Arnsberg in der Sportart Basketball statt, für die sich die Jungen des Märkischen Gymnasiums in der Wettkampfklasse II (Jahrgang 1996 und jünger) als Hammer Stadtmeister qualifiziert hatten. Es sollte eine spannende Angelegenheit werden!

Gespielt wurde in einer Dreiergruppe im Modus „Jeder gegen Jeden“, der Gruppenerste würde sich für die nächste Runde qualifizieren. Das erste Spiel gegen das Archigymnasium Soest wurde deutlich 37:28 gewonnen dank eines überragenden Niklas Keilinghaus (EF), der alleine 31 Punkte zum Sieg beisteuerte. Nach einer ca. 2-stündigen Pause wurde im Spiel um den Gruppensieg gegen das Friedrich-Bährens-Gymnasium Schwerte die erste Hälfte völlig verschlafen und das MGH-Team lag zur Halbzeit mit 5:20 Punkten zurück. Doch nach einer tollen kämpferischen Leistung und einer furiosen Aufholjagd stand es kurz vor Spielende 28:33 – doch kurz darauf war das Spiel vorbei …

14.01.2013Vordere Reihe von links: Lasse Weid, Andre Halbe, Philipp Volmert

Hintere Reihe von links: Finn Mecklenbrauck, Robin Ritter, Niklas Keilinghaus, Nils Schäfer, Niklas Herz, Florian Becker

M. Brischke