Erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaft im Badminton

Die Schüler der Wettkampflkasse II (1996-1999) hatten nach der gewonnen Stadtmeisterschaft eine sehr starke Gruppe. In der Gruppenphase gegen das Anne-Frank-Gymnasium Werne konnte Robin Ritter einen Satz holen während sich Julia Kowollik gegen das Städtische Gymnasium 2:1 durchsetzen konnte. Insgesamt musste sich das team des Märkischen jedoch den deutlich Überlegenen Vereinsspielern geschlagen geben und wünscht viel Erfolg beim weiteren Turnierverlauf.

Die märkischen Schüler der Wettkampfklasse III (1996-2001) hatten nur die Geschwister-Scholl-Gesamtschule aus Lünen in der Gruppe, da Erwitte kurzfristig absagen musste. In allen sieben Spielen (Männer und Frauen Einzel, Männer und Frauen Doppel sowie einem Mixed-Spiel) setzten sich alle überlegen 2:0 durch.
Die Schülerinnen WK III konnten sich damit unter Aufsicht von Herrn Seik erfolgreich für die nächste Runde des Landessportfest 2012/13 qualifizieren.

24.01.2013Bild (von rechts nach links): hintere Reihe: Herr Seik - Pascal Dagel (8) - Josha Christiani (8) - Robin Ritter (EF) - Jonas Spieth - Phillip Volmert (Q1) - Andre Halbe (EF) - Mia Rexing (EF) - Nina-Lotta Reckman (EF)
vordere Reihe: Julian Hayduk (8) - Melanie Luer (8) -  Julia Kowollik (8) - Ayla Güclü (6) - Özlem Güclü (6) - Saner Güney (7) 

N. Seik