Vorlesewettbewerb 2013

Schulsiegerin steht fest

Vorlesewettbewerb   2013Lenja Groß aus der 6d setzte sich im spannenden Schulwettbewerb gegen die Klassensieger der anderen sechsten Klassen Celine Fischer (6a), Henri Groß (6b) sowie Elisabeth Mizel (6c) durch. Alle Klassensieger lasen zunächst eine vorbereitete Textpassage und im Anschluss daran aus einem ihnen unbekannten Roman vor. 

Nachdem die Jury, bestehend aus Frau Wiese, Frau Stein und den Zweitplazierten des Klassenwettbewerbs, nach dem Vorlesen der beiden Texte noch unentschlossen war, überzeugte Lenja schließlich im abschließenden Stechen und vertritt das Märkische Gymnasium nun im Regionalentscheid. Wir wünschen ihr dabei viel Erfolg und vor allem erneuten Lesespaß.