Dusty erfolgreich gerettet!

Aufführung des Theatermoduls der Jahrgangsstufe 9

Eine junge Prinzessin sucht ihren drogenabhängigen Freund. Der lebt in einer Stadt, die von einem Drogenboss kontrolliert und beherrscht wird. Nach kurzer Zeit wagt sich die junge Dame in diese Stadt - und hat zum Glück in der Gestalt dreier junger Feen geradezu märchenhafte Hilfe...

Das als Computerspiel angelegte Theaterstück "Die Lüge von Crackman-City" präsentierte das "Theater-Modul" der 9. Klassen am MGH unter der Leitung von Frau Behrendt-Cuypers und Herrn Fleischmann zum Ausklang des ersten Schulhalbjahres 2014/15.

thumb 01022015 1thumb 01022015 8

Neben der spannenden Geschichte, die ein glückliches Ende fand, waren es insbesondere auch die darstellerischen Leistungen und die vielen kleinen Details der Aufführung, die die im Publikum sitzenden Lehrer und Schüler immer wieder gleichermaßen beeindruckten und sie in die Scheinwelt von Crackman-City versetzten. Da waren die in den Hintergrund projezierte Bahnfahrt der "Neuro-Bahn" in Richtung Hamm, die Experimente der von Crackman (Aleksandra Lambert) wie ein Haushündchen gehaltenen Professorin (Lea Weber), die auch eine Liste mit den Einnahmen der letzten Tage zu führen hatte, oder die Kleider der Prinzessin (Chantal Schröer) und ihrer Mitstreiterinnen.

thumb 01022015 2thumb 01022015 3thumb 01022015 4

Auch musikalisch überzeugten die Darsteller, indem sie etwa zu Beginn Babbo Crackman den "Crackman-Rap" widmeten (Frau Behrendt-Cuypers und Herr Fleischmann), frei nach Tim Bendzko "mal eben kurz Dusty" retten mussten (Olivia Masur) oder zum Abschluss "Macarena" auf die Bühne brachten (alle). Dank gilt an dieser Stelle auch Abdurrahman Günes, der sich um die Beleuchtung und die Beschallung kümmerte. Und das Beste: Zu gewinnen gab es sogar auch noch etwas für die Zuschauer. Wer Fragen zum Stück beantworten konnte, weil er richtig aufgepasst hatte, konnte diese gelungene Aufführung mit etwas Süßem ausklingen lassen. Also: Keine Macht den Drogen - es sei denn, es ist Schokolade!

01022015-5thumb 01022015 601022015-7