Auf nach Straßburg

Das MGH im Europäischen Parlament in Straßburg

22.04.15Nach den intensiven Vorbereitungen in den letzten Woche hat sich heute morgen eine 22-köpfige Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus der EF und Q1 unter der Begleitung von Frau Stemper und Herrn Möller auf den Weg nach Straßburg gemacht.

Nach einem Bummel durch die schöne Altstadt, einer Stadtführung und (regionalem) Essen am Mittwoch verbringt die Gruppe den kompletten Donnerstag im Europäischen Parlament. Dort werden Sie an den Originalschauplätzen mit 400 anderen Jugendlichen aus fast allen anderen europäischen Mitgliedsländern das Parlament kennen lernen und in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen, um über ihre Zukunftsvorstellungen zur EU zu diskutieren.

Die Fahrt ist ein Preis des Europäischen Parlaments und wurde von Annabelle Kaufhold, Elisa Godino und Jack Riesner im letzten Jahr beim Euroscola-Wettbewerb gewonnen. Herr Rösner war sichtlich angetan von der bevorstehenden Fahrt und verabschiedete die Gruppe mit den Worten "Ich beneide Sie, ich würde gerne mit Ihnen mitfahren. Ich beneide Sie um Straßburg, ich beneide Sie um die gute Küche und das Erlebnis im Europäischen Parlament. Das ist eine einzigartige Erfahrung. Vertreten Sie ihr Interessen und vertreten Sie uns würdig." Mit dabei sind zwei Reporter von Radio Lippewelle Hamm, die immer mal wieder im normalen Programm (Mi 16-18, DO 6-10 und 16-18 sowie Mo 6-10 ausführlicher) von der Aktion berichten und darüber hinaus noch einen Film von der Aktion erstellen werden.

Interessierte können darüber hinaus die Geschehnisse im Europäischen Parlament über den Webstream verfolgen: http://www.europarl.europa.eu/ep-live/en/other-events/schedule