Schüler des Märkischen erwerben Türkisch-Zertifikate

191116In NRW lernen mehr als 8300 Schü­ler an 82 Schulen Türkisch als Fremdsprache. In der gymnasialen Oberstufe kann Türkisch als Grund- und Leistungskurs belegt werden und Abiturfach sein. Außerdem ler­nen mehr als 49000 Schüler im Land Türkisch im herkunftsprachli­chen Unterricht. Nach der Pilotpha­se im Schuljahr 2009/ 2010, in der so genannte Tömer-Prüfungen für Schulen des Regierungsbezirks Münster angeboten wurden, haben nun alle Schüler in NRW die Mög­lichkeit die Sprachzertifikate zu er­werben.

Die Tömer-Zertifikate sind eine Zusatzqualifikation für interna­tional ausgerichtete Studiengänge und Berufsausbildungen. Von be­sonderem Interesse sind Prüfungen zu B1, B2 und C1. Im Schuljahr 2015/ 2016 absolvierten in NRW rund 150 Schüler die Tömer-Sprachprüfung, davon 21 des Märkischen Gymnasiums Hamm, die jetzt ihre Sprachzertifikate erhielten: Sara Öz­demir, Betül Baldan, Hüseyin Yil- maz, Zehra Basaran, Rüghan Sanal, Latife Yilmaz, Beyza Bigici, Tugge Yildirim, Sümeyra Yilmaz, Meltem Sayan, Dilara Köse, Erva Altun, Aylin Ilgin, Süheda Köklü, Yasemin Celik, Berkan Ertim, Abdurrahman Günes, Muhammed Demirhan, Zehranur Erdogan, Talha Yapar und Hande Hamzaoglu. ■ Foto: Rother