Märkische schlagen sich bei Regierungsbezirksmeisterschaften super

030517Die Fußball-Schulmannschaft der Jungen Wettkampfklasse IV des Märkischen Gymnasiums, die vor zwei Wochen nach einem packenden Endspiel gegen das Beisenkamp-Gymnasium im Elfmeterschießen die Stadtmeisterschaft gewonnen hatte, verkaufte sich auch bei den Regierungsbezirksmeisterschaften teuer. In dem Turnier, bei dem 16 Stadtmeister aus den Regierungsbezirk Arnsberg vertreten waren, schlug man in der Vorrunde die Mannschaften aus Iserlohn und Herne und trotzte dem starken Team aus Olpe ein Unendschieden ab.

Leider erreichten die Jungen durch das schlechtere Torverhältnis aber nur die Platzierungsrunde um die Plätze 4-6. Aber auch hier knüpften die Schüler an die starken Leistungen der Vorrunde an und beendeten das Turnier nach einem weiteren Sieg und einem Unentschieden als Vierter.

Verdienter Meister wurde die Mannschaft des Goethe Gymnasiums aus Dortmund.

Es spielten:

Yaser Belhan, Ceyan Cerci, Deniz Cosar, Aboubakr Douhou, Kerem Keskin, Seydi Keskin, Eren Özkan, Lance Schmieding, Lucas Tammer und Mert Can Yagiz.