Vorlesewettbewerb 2017

Viktoria aus der Klasse 6c gewinnt den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Sieger aus den Klassenwettbewerben traten heute nochmals gegeneinander an um den Schulsieger des Märkischen Gymnasiums zu ermitteln. Nur ganz knapp lag Viktoria Wachner (2 v.l.) am Ende vor Malina Chasanidis (6a, 2.v.r), Busenur Karahan (6b, rechts) und Kilian Yalcin (6d, links).

041217b

Alle hatten sich einen Roman ausgesucht und ihren dreiminütigen Wahltext fleißig geübt. Nach dem Vortrag mussten sie ihre Vorlesekünste nochmals unter Beweis stellen und aus einem unbekannten Roman ("Beschützer der Diebe" von Andreas Steinhöfel) vorlesen. Die Jury, bestehend aus den Zweitplazierten des Klassenentscheids und Frau Böhnke, entschied sich nach kurzer Beratung für Viktoria, die sowohl beim Wahltext als auch beim Fremdtext überzeugte. Als Preis durfte sie den Kriminalroman von Andreas Steinhöfel behalten und alle Platzierten bekamen ein Lesezeichen. Danke an die vier fachkundigen Juroren, die ein gutes Gespür bewiesen und den Lesern Stärken und Schwächen als wertvolle Tipps umformuliert mit auf den Weg gaben. Viktoria wird Ende Januar/ Anfang Februar im Stadtentscheid gegen die anderen Hammer Schulsieger antreten. Wir wünschen ihr dabei viel Spaß und Erfolg!

041217a041217c041217d

N. Böhnke