Neue Fremdsprachenassistentin am MGH

Hennigan

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mein Name ist Anna Hennigan. Ich komme aus New York City, wo ich gerade meinen Bachelor an der Columbia Universität abgeschlossen habe. Dort studierte ich vergleichende Literaturwissenschaften mit einem Schwerpunkt auf deutscher Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts. Einige meiner Lieblingsautoren sind Kafka, W.G. Sebald, und Emine Sevgi Özdamar. Ich schreibe gerne kreativ, insbesondere Kurzgeschichten und Gedichte. Ich genieße auch lange Spaziergänge, Kochen, und Livemusik.

Ich freue mich sehr im nächsten Jahr Fremdsprachenassistentin am Märkisches Gymnasium Hamm zu sein. Ich habe große Pläne für dieses Jahr: neben einem tollen Unterrichtsjahr hoffe ich, Fahrradfahren zu lernen und Deutsch zu sprechen.

Weiterlesen: Neue Fremdsprachenassistentin am MGH

Besuch beim "Tag der Chemie" der Firma Bayer

2019.09.21b

Am Samstag, den 21.09.2019, besuchte eine Gruppe von 5 Schülerinnen und Schülern des MGH in Begleitung von Hr. Theisinger und Fr. Dr. Langenstroth den alljährlich stattfindenden „Tag der Chemie“, der von der Firma Bayer Pharma AG in Bergkamen veranstaltet wird und nahmen an einem Schülerwettbewerb teil. Um 9 Uhr wurden die ca. 250 Schüler verschiedener Schulen und Jahrgangsstufen auf dem Gelände von einem Mitarbeiter der Firma begrüßt und mit Laborbekleidung ausgestattet. Anschließend hörten die Schülerinnen und Schüler der Q1 zwei Vorträge von Dozenten der Technischen Universität Dortmund zu aktuellen Forschungsthemen und beantworteten zwei Fragebögen zu den Vorträgen.

Weiterlesen: Besuch beim "Tag der Chemie" der Firma Bayer

Fest der Ehemaligen 2019

2019.09.13

Zwei Jahre nach den Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen wurde am MGH wieder groß gefeiert. Zum zweiten Mal fand das Fest der Ehemaligen in der Mensa und auf dem Pausenhof des MGH statt. Passend zum Datum (Freitag, der 13te) startete die Veranstaltung mit einem Tiefschlag für die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des MGH: Im traditionsreichen Volleyballturnier ließ das Team des aktuellen Kollegiums rund um die ehemalige U20-Weltmeisterin Ines Bathen den anderen Mannschaften keine Chance und entschied das Turnier nach starker Mannschaftsleistung klar für sich. Doch im direkten Anschluss hatten alle Beteiligten reichlich Gelegenheit, diese Erfahrung beim gemütlichen Treffen der Ehemaligen mit Musik und Tanz, Getränken und kleinen Snacks zu verarbeiten.

Weiterlesen: Fest der Ehemaligen 2019

Begabtenförderung in VorbilderAkademie

20190830a

In den Sommerferien durfte Lana Omar aus der Q1 eine ganz besondere Erfahrung machen. Lana, die seit knapp vier Jahren in Deutschland lebt, hatte die Möglichkeit, an der VorbilderAkademie in Ilbenstadt bei Frankfurt teilzunehmen. Die Akademie wird u.a. aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt. Das Märkische Gymnasium hatte Lana als Teilnehmerin vorgeschlagen und ihre Bewerbung unterstützt. Die Schülerin der Q1 ist in den letzten Jahren durch Wissbegierde, Fleiß, Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit immer wieder positiv aufgefallen.

Weiterlesen: Begabtenförderung in VorbilderAkademie

Workshoptage für die Einführungsphase zur Förderung interkultureller Kompetenz

thumb Logo Einfuehrungstage

"Wer offen ist, kann mehr erleben"

An den drei ersten Schultagen nach den Sommerferien, vom 28.-30.08.2019, finden drei Projekttage für alle Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase statt.
In künstlerischen und kreativen Workshops werden sie am Thema Vielfalt arbeiten und sich dort mit der eigenen kulturellen Prägung, Verschiedenheit, Fremdheit, Rassismus und Vorurteilen auseinandersetzen.

Weiterlesen: Workshoptage für die Einführungsphase zur Förderung interkultureller Kompetenz