Urkunden für Teilnehmer am Mathe-Adventskalender

Mia2019
Zeichnen, Schneiden, Kleben, Grübeln – die Aufgaben des Mathe-Adventskalenders, der in Kooperation von der Mathe im Leben gemeinnützigen GmbH mit der Deutschen Mathematiker-Vereinigung in jedem Jahr gestaltet wird, forderten den Teilnehmenden auch in diesem Jahr wieder einiges ab. Mit vielen lebensnahen, aber auch fantastischen Aufgaben rund um das Dorf der Weihnachtswichtel wurden Kreativität und Spaß an der Mathematik gefördert.

Wer seine Urkunde an die Schule geschickt hatte, bekam diese heute von der stellvertretenden Fachvorsitzenden der Mathematikfachschaft Karin Behrendt-Cuypers und Schulleiter Florian Rösner überreicht, der sich über das Engagement der Schülerinnen und Schüler freute. Für alle gab es auch kleinere und größere Geschenke, die neben der Urkunde für die regelmäßige Teilnahme belohnten.