HSHL-Vortrag zu 50 Jahre Mondlandung am MGH

2019.02.05b
Der im September 2018 geschlossene Kooperationsvertrag zwischen der Hochschule Hamm Lippstadt (HSHL) und dem Märkischen Gymnasium bescherte den Schülerinnen und Schülern des MGH am heutigen Dienstag einen besondern Gast: Prof. Dr.-Ing. Olaf Goebel hielt anlässlich des diesjährigen Jubliäums der ersten Mondlandung am 21. Juli 1969 einen spannenden Vortrag zur Entstehungsgeschichte und den technischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Raumfahrt.

2019.02.05aDer Hochschulprofessor lehrt aktuell an der HSHL im Lehrgebiet "Energietechnik" und arbeitet und forscht dort vor allem an der Nutzung und Optimierung insbesondere erneuerbarer Energien. Nach dem Studien der Luft- und Raumfahrt begann er seine Karriere bei der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) und konnte den interessierten Zuhörern der Mathematik-LKs der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 authentische Einblicke in die Raumfahrttechnik bieten. Unter dem Titel "1969 - 2019, 50 Jahre Mondlandung. Rückblick auf eine technische Meisterleistung" beleuchtete der Vortrag den Weg von den Anfängen der Raumfahrt bis hin einem der größten Meilensteine der Technikgeschichte mit dem die Amerikaner den Wettlauf ins All schließlich für sich entschieden.