Gold, Silber und Bronze für die Volleyballer des MGH

20190215a

Einen kompletten „Medaillensatz“ sicherten sich die Volleyballer des MGH bei den Stadtmeisterschaften im Volleyball. Ausgetragen wurden die vom Stadtsportbund Hamm organisierten Titelkämpfe in der Sophie-Scholl-Gesamtschule mit Unterstützung des dort ansässigen SLC Bockum-Hövel unter der Leitung von Peter Wolle.

Am Donnerstag, 14.02.2019 spielten bereits die Mädchen der Wettkampfklasse I (gymnasiale Oberstufe) den Stadtmeisterschaftstitel aus. Dabei wurde ein hervorragender 2. Platz erreicht. 20190215bNur dem Beisenkamp mit 2 Vereinsspielerinnen musste der Vortritt gelassen werden. Am MGH wird vorwiegend in Mixed Teams gespielt, so dass ein Einspielen kaum möglich war. Trotzdem zeigten sich die Mädchen als gemeinschaftlich starke Truppe und boten dem favorisierten Team von Beisenkamp paroli. Die Sportlerinnen freuten sich nach dem Turnier über die gezeigte Leistung und stellten ausdrücklich den Spaß und das gemeinsame Sporttreiben in den Vordergrund.

Am Freitag, den 15.02.2019 platzte die Halle des Gastgebers fast aus allen Nähten. 11 Teams von 5 verschiedenen Schulen (4x MGH, 3x Galilei, 2x SSG, 1x Beisenkamp, 1x Friedensschule) fanden sich ein, um den Stadtmeisterschaftstitel der Jungs auszuspielen. Nach spannenden Begegnungen, vor allem im Finale, das von Team I des MGH sehr knapp gewonnen wurde, durfte sich das MGH über den Stadtmeisterschaftstitel freuen. Die zweite Mannschaft belegte einen hervorragenden 3. Platz. Auch das Team III und das Team IV (aus der EF) zeigten im Turnierverlauf ordentliche Leistungen und verkauften sich gut.

20190215c  20190215d 20190215e