Besuch des Englisch-LKs im Seniorenzentrum

20190221

In der Vorweihnachtszeit entsteht oft bei Menschen das Bedürfnis vom eigenen Überfluss etwas an Mitmenschen weiterzugeben und sich gemeinnützig zu engagieren. Die Schülerinnen und Schüler des Englisch Leistungskurses von Frau Best des Märkischen Gymnasiums hatten sich ebenfalls hierfür entschieden; die Wahl fiel gemeinschaftlich auf den Besuch eines Seniorenheims – und zwar das Seniorenheim der Caritas, St. Bonifatius.

Die ursprüngliche Terminplanung musste leider aufgrund der Prüfungsphase auf den 25. Januar diesen Jahres verlegt werden. Nach vorheriger Abstimmung mit der Leitung des Seniorenheims traten 19 Schülerinnen und Schüler den Fußweg an diesem Vormittag in den Hammer Westen an. Nach einer freundlichen Begrüßung durch die Heimleitung, Frau Höttecke, wurde der Kurs durch die Räumlichkeiten der Einrichtung geführt: verschiedene Wohnebenen, sehr freundlich gestaltete Gemeinschaftsräume und sogar eine Kegelbahn waren vorhanden – was uns sehr erstaunte. Danach hatten wir alle die Möglichkeit mit den Bewohnern ins Gespräch zukommen. Die von einer Mitschülerin vorbereiteten Vokabelkarten mit deutschen und englischen Formulierungen waren eine kleine Hilfestellung bei den ersten persönlichen Gesprächen.Im Laufe des Besuchshatten – jung wie alt – viel Spaß bei den gemeinsamen Spielen, wie z. B. Bingo oder Gedächtnisspiele. Die einhellige Meinung war – das sollten wir wiederholen.