Q1 besucht vocatium-Berufsmesse in Dortmund

20190511a

„Zukunft schaffen.“ hieß es am Donnerstag, den 9. Mai, für 150 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 des MGH. Dies war nämlich das Motto der vocatium in Dortmund, welche die Q1 unter der Leitung von Herrn Schimmel, Frau Spahn und Frau Möller besuchte. Zum achten Mal fand die vom Institut für Talententwicklung organisierte Fachmesse für Ausbildung und Studium in der Messe Westfalenhallen am 9. und 10. Mai 2019 statt.

Durch 91 vertretende Unternehmen, Berufs- und Fachschulen, Akademien und Hochschulen konnten sich die Schülerinnen und Schüler sowohl über Studium und Ausbildung als auch über Auslandsaufenthalte, Praktika und weitere Möglichkeiten des Engagements nach dem Abitur informieren und beraten lassen. Dabei bewährte sich vor allem das individuelle Konzept privater Gesprächstermine, für die sich die Schüler im Voraus anmelden und vorbereiten konnten und bei denen sie teilweise auch die Möglichkeit hatten, bereits ihre Bewerbungsunterlagen abzugeben. Auch in spontanen Gesprächen konnten sie Absolventen, Studenten und Professoren des gewünschten Berufs bzw. Studiengangs zahlreiche Fragen stellen. Weitere Informationen für den Einstieg in das Berufsleben bot das vielfältige Messevortragsprogramm, bei dem Aussteller zahlreiche Vorträge zu den Themen Bewerbung, Bildungswege und Berufswahl hielten. Insgesamt besuchten rund 5.100 Schülerinnen und Schüler von 63 verschiedenen Schulen die Messe.20190511

Artikel von Dana Schröder (Q1)