Theatre@School am MGH

20190617a

Piratenmusical Ahoy, there! begeistert Schüler des MGH

Englischlernen „einmal anders“ hieß es am Montag zum wiederholten Male am MGH. Die 191 begeisterten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 wurden von den englischsprachigen Schauspielern der Theatergruppe Theatre@School mitgenommen auf eine abenteuerliche Reise ins Reich der Piraten. Mithilfe einer Schatzkarte machen sich Captain Crab, ein etwas törichter Pirat, und seine rechte Hand, die Piratenfrau Fisher auf, einen mystischen Ort zu finden. Als sich auch Captain Seemann, der Erzfeind Captain Crabs, aufmacht, den Schatz zu finden, beginnt ein spannender Wettlauf mit der Zeit. Das Musical, in dem auch das Thema „Freundschaft“ eine zentrale Rolle spielt, zog mit viel Musik, Tanz und Publikumsbeteiligung die Schülerinnen und Schüler schnell in seinen Bann.

Die Englischlehrerinnen und -lehrer haben ihre Schüler im Vorfeld auf das Stück vorbereitet, so dass die Sprachanfänger keine Schwierigkeiten hatten, dem Stück in der Fremdsprache zu folgen. Sie ließen sich von dem interaktiven, lustigen Musical schnell begeistern.

Schulleiter Florian Rösner unterstützt das Lernen an einem anderen Lernort und freute sich über die motivierende Lernerfahrung. So nutzten die Schülerinnen und Schüler nach der Aufführung die Möglichkeit, mit den Schauspielern auf Englisch zu kommunizieren, um sie mit Fragen über England, das Stück und den Schauspielern selbst „zu löchern“.

Andrea Schubert für die Fachschaft Englisch

[zur Bildergalerie: Theatre@School]