Bester Vorleserin in Hamm

21022018Viktoria Wachner, Sechstklässlerin des Märkischen Gymnasiums, hat gestern Nachmittag den Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs gewonnen. Sie setzte sich mit ihrem selbst gewählten Buch „Super Sarah" und Passagen aus der Pflichtlektüre „Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft" gegen neun Mitbewerber durch. Ursprünglich wollten noch zwei Teilnehmer mehr antreten, sie fielen aber krankheitsbedingt aus. Viktoria Wachner wird nun im Frühjahr beim Bezirksentscheid in Bochum antreten.

Ein bewegender Startschuss

Märkisches Gymnasium, HSHL und Viactiv planen Sport- und Bewegungsparcours

1702183

HAMM-WESTEN - Bewegung ist das Natürlichste von der Welt. Umso schlimmer, wenn es an ihr mangelt. Dem zunehmenden Problem der modernen Gesellschaft wird am Märkischen Gymnasium eine außergewöhnliche Lösung entgegengesetzt: ein wissenschaftlich fundierter und begleiteter Sport- und Bewegungsparcours. Einzigartig ist die Kooperation, die das mehrere zehntausend Euro teure Vorhaben erst ermöglicht. Dazu schlossen am Donnerstag das Märkische Gymnasium, sein Förderverein, die Hochschule Hamm-Lippstadt und die Viactiv Krankenkasse Verträge.

Weiterlesen: Ein bewegender Startschuss

Jugend debattiert über Fast-Food-Verbot und Smartphone-Führerschein

01022018Rund 130 Schüler des Märkischen Gymnasiums Hamm (MGH) haben in diesem Jahr am Wettbewerb „Jugend debattiert" teilgenommen. Acht von ihnen traten gestern zum Finale an, um in den Altersgruppen I (Sekundarstufe I) und II (Sekundarstufe 2) die Schulsieger zu ermitteln, die das MGH am 16. Februar bei der Regionalqualifikation – hierfür haben sich neun Schulen mit jeweils vier Schülern angemeldet – vertreten werden.

Weiterlesen: Jugend debattiert über Fast-Food-Verbot und Smartphone-Führerschein