Bunte Vielfalt am MGH

080717Großes Schulfest zum 150-jährigen Bestehen / Festschrift pünktlich fertig

HAMM-WESTEN ■ Ein fast vier­stündiges Bühnenprogramm, Ausstellungen, Mitmachaktio­nen, eine Versteigerung, eine große Tombola und vieles mehr: Das Schulfest des Märkischen Gymnasiums, das gestern hun­derte Schüler, Eltern und Ehema­lige anlockte, hatte einiges zu bieten. Gefeiert wurde das 150­jährige Bestehen der Schule.

Weiterlesen: Bunte Vielfalt am MGH

Schulfest zum 150-jährigen Bestehen

Märkisches Gymnasium feiert am 7. Juli

HAMM-WESTEN - Mit einem Schulfest setzt das Märkische Gymnasium seine Feierlich­keiten aus Anlass seines 150­jährigen Bestehens fort. Los geht es morgen, Freitag, um 13 Uhr.

Alle Klassen der Sekundar­stufe I sowie die Oberstufen­schüler beteiligen sich an dem Programm. Und so gibt es bis 17 Uhr zahlreiche kul­turelle Veranstaltungen, Spie­le sowie Wettbewerbe. Sie la­den Mitschüler und Besucher zum Hören, Staunen und Mit­machen ein. Eine Tombola lockt mit vielen Preisen. Zu­dem kann die druckfrische Festschrift „150 Jahre Märki­sches Gymnasium" erworben werden. Freuen können sich die Besucher auch auf ein reichhaltiges kulinarisches Angebot. Dabei werden Spe­zialitäten aus verschiedenen Ländern die Vielfalt der Schu­le widerspiegeln.

WA vom 07.07.2017

„Trefft Entscheidungen mit eurem ganzen Herzen"

Entlassungsfeier der Abiturienten des Märkischen Gymnasiums

010717aHAMM • „Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Her­zen." - unter diesem Motto und Zitat von Konfuzius fand gestern die Entlassungsfeier der Abitu­rienten des Märkischen Gymna­siums statt.

„Sie haben einen Ausschnitt der Vielfalt der Welt hier am MGH vor Ort erlebt. Sie ha­ben gelernt, sich auf den je­weils Anderen einzulassen. Sie haben gelernt flexibel, to­lerant und respektvoll mitei­nander umzugehen", so Schulleiter Florian Rösner in seiner Rede. Mit dem Abitur haben die Schüler auch die Hochschulzulassungsberech­tigung erworben und verfüg­ten über die notwendigen Vo­raussetzungen wie abstrak­tem, logischen und analyti­schen Denken und Selbstma­nagement und Lernbereit­schaft. „Mit diesem Rüstzeug ausgestattet, stehen Sie nun vor Entscheidungen. Ich wünsche Ihnen Mut und Ent­schlossenheit, treffen Sie Ihre Entscheidungen gemäß Ih­rem Abi-Motto mit dem gan­zen Herzen", so Rösner.

Weiterlesen: „Trefft Entscheidungen mit eurem ganzen Herzen"

„France Mobil" am MGH

010717Monsieur Ulysse Labate hat mit viel Humor Werbung für die französi­sche Sprache gemacht. Ganz unbe­fangen hat er mit Schülern des Mär­kischen Gymnasiums so gespro­chen, wie er auch mit Franzosen sprechen würde, um ihnen ein Ge­fühl dafür zu vermitteln, was sie be­reits alles verstehen. Im Gepäck des „France Mobils" hatte er viele Fak­ten zu Frankreich und den franzö­sischsprachigen Ländern, die er den Schülern aus den Klassenstufen 6, 7 und 8, jeweils passend zum Kennt­nisstand, in spielerischer Form ver­mittelt hat. Es gab auch diverse Quizspiele und ein musikalisches Vokabelsuchspiel. Abschließend durften die Schüler noch Fragen zu Frankreich stellen. ■ Foto: Wiemer

WA vom 01.07.2017