Ein spärlich besetztes Feld im Badminton

Bei den Stadtmeisterschaften der Schulen im Badminton gab es ein recht spärlich besetztes Teilnehmerfeld und zwei erfolgreiche Mannschaften des Märkischen Gymnasiums.

27.10.05Zu den erfolgreichen Teams gehörten Laura Riffelmann, Inga Hamsen, Sarah Wewer, Phillip Hohoff, Florian Wünnenmann, Jan Niklas Sponda, Jessica Ilka, Julia Tillmanns, Stefan Müller, Marcel Dubbi, Lukas Adämmer, Alexander Sbosny, Jessica Willkomm, Marina Heise und Marvin Schürkämper. ■ Fotos: pr

WA vom 27.10.2005