Märkisches Gymnasium kehrt aus Berlin heim

23.09.06Mit viel Beifall wurde die zehnköpfige Badmintoncrew des Märkischen Gymnasiums am Bahnhof in Hamm empfangen. Müde, aber trotzdem überglücklich kehrten die Schülerinnen und Schüler von der größten Schulsportveranstaltung der Welt „Jugend trainiert für Olympia" in Berlin mit einem hervorragenden fünften Platz im Gepäck zurück. Allein im Badminton waren knapp 1000 Schulmannschaften bundesweit an den Start gegangen; die besten 16 trafen sich in der Bundeshauptstadt, um den Deutschen Meister der Schulmannschaften zu küren. Dabei waren auch zahlreich Sportschulen mit Bundes- und Landesjugendkaderspielern am Start, gegen die sich das Märkische eindrucksvoll behaupten konnte. ■ Foto: Wiemer 

WA vom 23.09.2006