Märkisches Gymnasium verteidigt den Titel souverän

28.03.07Ganz souverän verteidigten die Badminton-Spieler des Märkischen Gymnasiums den Meistertitel im Regierungsbezirk Arnsberg. Dabei waren die Siege der neu formierten Mannschaft nie gefährdet. Gegen Bönen und Kreuztal gab es ein 6:1, gegen ein Marsberger Gymnasium ein 5:2. Die Hammer spielten mit Philipp Hohoff, Dominik Stapelmann, Stefan Müller (obere Reihe von links), Laura Riffelmann, Jan Greifenberg und Lena Kampmann. Weiterhin zur Mannschaft gehören Tiana Piesendel und Denise d'Andrea. Nun geht es zur Landesmeisterschaft NRW, die das Märkische Gymnasium in der eigenen Sporthalle gegen spielerisch starke Mannschaften aus den Badminton-Hochburgen des Rheinlands und Westfalens bestreitet. ■ Foto: pr 

WA vom 28.03.2007