Fünf Jahrzehnte nach dem Abitur

27.02.0850 Jahren nach ihrem Abschluss am Neusprachlichen Gymnasium, dem heutigen Märkischen Gymnasium trafen sich jetzt 17 ehemalige Schüler des Abiturjahrgangs 1958 wieder. Bei einer Stadtrundfahrt stand natürlich ihre alte Schule im Mittelpunkt, die heutige Volkshochschule an der Hohen Straße. Empört, sagt Organisator Rolf Wegener, sei man über die Pläne der Volksbank, das historische Gebäude abzureißen. Den Abend verbrachten die Abi-Jubilare dann mit einer kräftigen Sause" im „Alt-Hamm". ■ Foto: Rother

WA vom 27.02.2008