Gäste aus Kalisz empfangen

10.09.08Das Märkische Gymnasium pflegt seit sechs Jahren einen Schüleraustausch mit dem Paderewski-Lyzeum der polnischen Partnerstadt Kalisz. Nachdem 15 Schäler des „Märkischen" bereits im Juni dieses Jahres in Kalisz waren, folgt nun der Gegenbesuch. Am zweiten Tag des Austauschs, der am kommenden Wochenende endet, wurden die 30 teilnehmenden Schäler im Alter zwischen 16 und 18 Jahren unter anderem vom Bürgermeisterin Ulrike Wäsche empfangen. Im Mittelpunkt des projektgebundenen Austauschs steht die Entwicklung von Lernspielen, darunter Memory-Spiele mit deutschen und polnischen Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur. Ferner sind Exkursionen nach Mänster und Köln geplant. ■ Foto: Wiemer 

WA vom 10.09.08