Freunde fürs Leben gefunden

Das Märkische Gymnasium verabschiedet im Rahmen der Entlassungsfeier 157 Abiturienten
13 haben eine „Eins“ vor dem Komma – Julia Reus und Tom Weischer mit dem besten Notendurchschnitt

26.06.10Der Abi-Jahrgang 2010 des Märkischen Gymnasiums. ■ Foto: Szkudlarek

HAMM-WESTEN ■ Für die einen war es ein steiniger Weg, für die anderen einer ohne größere Hindernisse. Doch eines haben die 157 Schüler der Jahrgangsstufe 13 des Märkischen Gymnasiums, die sich gestern in der Sporthalle versammelt hatten, gemeinsam: Nach einem gut einstündigen Festakt nahmen sie ihre Abiturzeugnisse in Empfang. Unter ihnen waren auch 13 mit einer „Eins“ vor dem Komma. Stufenbeste waren Julia Reus und Tom Weischer mit dem Notendurchschnitt 1,2 und der gleichen Punktzahl (740).

Schulleiterin Ursula Möhrle, die das Abitur mit einer „virtuellen Bärenjagd“ verglich, dankte den Schülern, von denen sich viele auch außerhalb des Unterrichts engagiert hätten. Als Beispiele nannte sie die Schulkonferenz, die Schülervertretung, musikalische Ereignisse und die Lernhilfen. „Sie haben mitgemischt“, forderte sie die Abiturienten auf, sich auch künftig einzumischen. Ins gleiche Horn stieß Bürgermeisterin Ulrike Wäsche, die auch für den Hochschulstandort Hamm warb und die die Abiturienten dazu ermunterte, hier ihr Studium aufzunehmen. Es werde sich einiges entwickeln, sagte sie.
Auch außerhalb des Unterrichts engagiert
Die Grüße des Stadtbezirks Pelkum überbrachte der stellvertretende Bezirksvorsteher, Heinrich Bresser. Sehr bildhaft brachte er den Anwesenden näher, dass „Schule Flügel verleiht“. Rück - und Ausblick hielt die Vorsitzende der Schulpflegschaft, Ingeborg Recknagel. Hier auf dem Märkischen Gymnasium seien die Grundlagen für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung gelegt worden. Die Beratungslehrer Ulrike Basista und Helmut Middendorf erinnerten sich gerne an die drei Jahre mit „ihrer“ Stufe zurück, in der zu Beginn der Klasse 11 noch mehr als 200 Schüler waren. Sie sei von verschiedenen Charakteren geprägt gewesen. Für die Abiturientia 2010, da die Feier unter das Motto „Wenn du es nicht versuchst, wirst du nie wissen, ob du es kannst“ gestellt hatte, sprachen schließlich Birte Henniges, Alexandra Onyszkiewicz und Tom Weischer. Sie erinnerten an einen Weg voller Steine und Schlaglöcher, auf dem man aber auch viele Weggefährten und Freunde fürs Leben gefunden habe. Das Abitur am Märkischen Gymnasium haben bestanden: Stephan Abel, Sabine Althoff, Maike Angstmann, Tayfun Bahcekapili, Sabrina Bergholz, Lisa Bialaschik, Daniel Block, Marie Christin Bobe, Carina Böckmann, Lena Bönig, Julia Börgmann, Knut Boriesodiek, Christina Born, Sina Bösch, Daniel Brämer, Matthias Brandes, Alina Braukmann, Stefan Breier, Simon Brömmelhaus, Katrin Bußmann, Selcuk Cakmak, Erminia Caprio, Sonja Cierpka, Alicia Dankert, Arthur Debel, Abdurrahman Dede, Verena Deinert, Davina Della Corte, Almir Didovic, Jennifer Dummentat, Nicoletta Dziedzic, Dilek Eker, Maxime Eppendorf, Anna Erdmann, Karla Erdmann, Ivo Erlei, Marlon Externbrink, Jan-Philipp Faros, Leonie Feigel, Janina Feuerlein, Steffen Fickermann, Frederic Flessenkämper, Maximilian Flockenhaus, Charlotte Fortmeier, Ronald Foth, Felina Froese, Katharina Fuchs, Muhammed Gercek, Daniel Gianfrancesco, Esra Göckan, Christina Gohrke, Jennifer Grebe, Stefanie Grehl, Kim Grothaus, Meliha Gübay, Hasan Gümüs, Benedikt Guski, Madeline Harazim, Anna Harkenbusch, Mike Havers, Julian Heimann, Stephanie Hein, Kai Heitkämper, Marie Hemmis, Birte Henniges, Kerstin Herbst, Sebastian Heß, Lisa Idczak, Till Jackenkroll, Donata Jakupi, Rouven Kakanowski, Tim Kattenbusch, Costa Kemper, Ann-Kathrin Kirner, Lena Klein, Finn Klinghammer, Martin Kolloch, Burhan Korkut, Marie-Christin Kortenbruck, Felix Kortmann, Sarah Krause, Jana Krellmann, Sabrina Kreul, Rowena Kukkel, Kira Lagoda, Kristin Lange, Dimitri Lengle, Kristin Lenzen, Thomas Lepiarz, Judith Lewandowski, Gina Liebscher, Marcel Liß, Jennifer Lippok, Matthias Lockler, Vanessa Lübeck, Roland Martini, Tim Menke, Laura Michels, Matthias Müller, Mirza Muminovic, Svenja Nagel, Rebecca Nettelmann, Jonas Neufeld, Alexandra Onyszkiewicz, Thomas Opfermann, Manuela Oppermann, Tim Orminski, Burcu Özkan, Kai Pawlik, Alexander Peters, Tim Pfannkuch, Lisa Pötschke, Fabienne Pourié, Alina Pucher, Julia Reus, Rene Roskwitalski, Vera Ruf, Arnela Sacic, Eldin Saitoski, Raziye Savran, Anna Schaffarczyk, Raphaela Schneider, Christine Schombierski, Lukas Schöpe, Marvin Schürkämper, Keven Seifert, Ismail Sener, Jörn Siedhoff, Corinna Siegmund, Anouar Sioua, Nassira Souita, Jana Speckmann, Nicole Sroka, Simon Stragies, Marcela Stusek, Kemal Tekce, Carlotta Ter Braak, Melanie Trypke, Sina Tschirner, Friederike Vaihinger, Kim van der Las, Sinah Wagner, Marc Wehrenberg, Tom Weischer, Katharina Weiß, Jelka Wessolleck, Silja Westermann, Christian Wiecek, Ronja Wiese, Kim Wohlrath, Kerstin Wolle, Judith Wulf, Orkan Yalcin, Mustafa Yigitsoy, Betül Yilma, Matthias Zeidler, Lisa Zientkiewicz. ■ stg 

WA vom 26.06.2010