Hamm hat zwei neue Vorlese-Sieger

16.02.2011Robin Wolff vom Märkischen Gymnasium und Alischa Boltsch von der Erlenbachschule (beide vorne Mitte) sind die Gewinner im Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels. Im gut besuchten Gerd-Bucerius-Saal des Heinrich-von-Kleist-Forums lasen sie – wie zehn weitere Vorlese-Schulsieger – gestern zuerst eine Passage aus einem selbst gewählten Text, dann aus „Hugos geniale Welt“ von Sabine Zett, das die Teilnehmer bisher nicht kannten. Von einer „sehr engen Entscheidung“ sprach Bürgermeisterin Monika Simshäuser als Jurysprecherin bei der Preisvergabe, bei der es für jeden ein Buch und eine Urkunde, für die Sieger zusätzlich je ein Buch und eine Siegerurkunde gab. ■ san/Foto: Szkudlarek 

Wa vom 16.02.2011