MGH spendet über 100 Päckchen für Hammer Tafel

13.12.2012Das Märkische Gymnasium hat sich der Aktion „Weihnachtspakete" der Hammer Tafel angeschlossen und ist dem Motto „Helfen Sie uns helfen" gefolgt. Der Impuls hierzu kam von der Schülervertretung (SV). Ihr war es wichtig, Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht, zu Weihnachten eine Freude zu bereiten.

Und so haben in den ersten beiden Dezemberwochen unter der Organisation der SV alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 sowie alle Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen und Kursen Weihnachtspakete für Bedürftige in Hamm gepackt. Dabei kamen weit über 100 Pakete mit Lebensmittelspenden für die Familien wie auch zusätzlich Spielsachen für die Kleinen zusammen. Schulleiterin Ursula Möhrle sowie die SV-Lehrer Jan Ahl, Claudia Cremer und Jens Linnemann zeigten sich von dem Engagement begeistert. Und auch Schülersprecher Fabian Wulff - die vielen Pakete im Blick - war sehr zufrieden. Es sei ein tolles Gefühl, anderen Hoffnung zu geben und eine kleine Freude zu machen, waren sich alle einig. ■ Foto: Rother 

WA vom 13.12.2012