Märkisches Gymnasium und Sophie-Scholl-Gesamtschule

05.10.2012

Spannende Partien gab es bei den Fußball-Schul-Stadtmeisterschaften zu sehen, die der Stadtsportbund Hamm ausrichtete.

In der Wettkampfklasse II qualifizierten sich sechs Schulen für die Endrunde. Dort setzten sich in den Gruppen das Gymnasium Hammonense und das Märkische Gymnasium durch, die sich anschließend im Endspiel ein packendes Duell lieferten. Am Ende setzte sich das „Märkische" Gymnasium mit 2:0 durch. Das Foto links zeigt den Sieger. Das Spiel um Platz drei gewann die Realschule Heessen mit 3:1 gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. In der Wettkampfklasse III, in der die jüngeren Schüler am Start waren, sicherte sich die Sophie-Schol-Gesamtschule (Foto rechts) den Stadtmeistertitel. Sie hatte sowohl in der Vor- als auch in der Endrunde die Nase vorne. ■ Fotos: pr

WA vom 05.10.2012