Märkisches hat bestes Abi-Motto

Spruch aus „How I met your Mother" landete in der Beliebtheit der Schüler auf Platz eins

06.03.2012Die Abiturjahrgänge geben sich jedes Jahr ein neues Motto. Das Stein-Gymnasium gab sich 2011 das Motto „Pirates of the CarABIan". In diesem Jahr fand das Motto des Märkischen Gymnasiums den größten Zuspruch. • Foto: Mroß

Wir haben wieder 100 Leute gefragt, weil wir von Euch wissen wollten, welche Schule aus Hamm das beste Abi-Motto hat.

Mit 33 Stimmen zieht das Motto „It's gonnABI legen wait for it, dary!" an allen anderen Mottos vorbei. Das Motto ist eine Anlehnung an den Spruch eines der Hauptcharaktere Barney aus der amerikanischen Sitcom-Serie, der in fast jeder Folge mit dem „It's gonna be legen wait for it dary" alle zum Lachen und die Serie „How I met your Mother" sowie das Motto auf Platz eins sämtlicher Listen bringt. An die zweite Stelle des Rankings gelangt das Gymnasium Hammonense mit dem Motto: „AbituriENTEN - 13 Jahre rumgewatschelt", dank des Wortwitzes, der aus den Abiturienten Enten macht, gingen rund 19 Stimmen an das Motto. Den letzten Platz auf dem Podest sicherte sich das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, dank der Vorhersage der Mayas. Denn mit dem Motto: „ABIkalypse 2012 - Die Maya sahen uns kommen" wird nicht nur eins der Top-Themen des Jahres aufgegriffen, sondern auch mit Witz die eigene Stufe auf den Arm genommen. Für so viel Phantasie gaben 18 Leute dem Motto ihre Stimme. Knapp am Podest vorbei mit nur vier Stimmen weniger, also mit 14 Stimmen, landet das Landschulheim Schloss Heessen mit dem diesjährigen Motto: „ABIsutra - Jetzt sind wir auf Stellungssuche". In diesem Abi-Motto wird so nicht nur der Abgang, sondern auch die zukünftige Stellungssuche einbezogen. Auf dem vorletzten Platz unseres Rankings landete das Beisenkamp Gymnasium. Unsere Leser bewerteten das Motto: „Abi 2012 - Entweder man hat oder man hat nicht" mit neun Stimmen. Auf dem letzten Platz haben unsere Leser das Motto des Galilei-Gymnasiums gesetzt. Sieben der Befragten stimmten für das Motto: „ABIstokraten - Adel geht. Pöbel bleibt." Letztlich lässt sich sagen, dass alle Schulen kreative und witzige Mottos gefunden haben, und für die Prüfungen drücken wir allen, egal ob Enten oder Aristokraten, die Daumen. • Hannah Köster

WA vom 06.03.2012