Engagierter Doppel-Jahrgang

26 von 206 Abiturienten des Märkischen Gymnasiums haben eine „Eins" vor dem Komma / 84 Seiteneinsteiger mit Abi

206 Abiturienten des Märkischen Gymnasiums erhielten gestern ihre Zeugnisse. - Foto: Rother206 Abiturienten des Märkischen Gymnasiums erhielten gestern ihre Zeugnisse. - Foto: Rother

HAMM-WESTEN - Sie beginnen in den kommenden Wochen eine Ausbildung, nehmen ein Studi¬um auf oder starten ihr soziales Jahr. Doch so unterschiedlich ihre Werdegänge auch sein mö-gen: Eines vereinte die 206 Schülerinnen und Schüler, die gestern in der Sporthalle des Märkischen Gymnasiums im Mittelpunkt standen. Aus den Hän-den ihrer Lehrer nahmen sie ihre Abiturzeugnisse in Empfang.

Dabei feierte auch das Märkische Gymnasium eine Premiere. Denn mit den Abiturienten, die in der Regel 13 Jahre zur Schule gegangen sind (G9), wurde auch der erste G8-Jahrgang entlassen – also diejenigen, die das „Turbo-Abitur" erfolgreich abgelegt haben.
Schulleiterin Ursula Möhrle bedankte sich bei den Entlassschülern, von denen sich viele auch außerhalb des Unterrichts engagiert hätten – sei es in der Lernhilfe, in der SV, im Chor oder bei den Märkisch Brass. 26 der 206 Abiturienten haben es geschafft, eine „Eins" vorm Komma zu haben, darunter auch Isabelle Brauckhoff und Susanne Romanowski. Beide haben die Traumnote 1,0 erreicht. Möhrle lieferte aber noch einige andere beeindruckende Zahlen: So haben auch 84 Seiteneinsteiger das Abitur gemeistert – also diejenigen, die erst nach der 10. Klasse aufs MGH gewechselt sind. „Von ihnen haben drei einen Einser- und 36 einen Zweier-Schnitt", so Möhrle, die die Abiturienten mit ihren besten Wünschen entließ. „Mögen Sie auch weiter so friedlich zusammenleben, wie sie es auf dem Märkischen Gymnasium getan haben."
Das war auch für Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann das Stichwort. Hamm könne stolz auf eine Schule sein, die es geschafft habe, so viele Seiteneinsteiger zu integrieren. Stolz könne man aber auch auf den hohen Anteil von Abiturienten mit Migrationshintergrund sein.
Seinen besten Wünschen für einen Neuanfang, der mit Chancen aber auch mit Risi-ken verbunden sei, schlossen sich Bezirksvorsteher Udo Schulte und die Schulpflegschaftsvorsitzende, Ingeborg Recknagel, an. „Seien Sie mutig für Veränderungen", so Recknagel.
Das wünschten sich auch die drei Stufenleiter Jens Hieronymus, Miriam Kemper und Marcus ter Heesen, die auf humorvolle Weise den Eintritt in die Oberstufe und das Abitur Revue passieren ließen, um den Schülern dann ebenfalls alles nur erdenklich Gute mit auf den Weg zu geben. Dabei bedienten sie sich einiger Zitate aus Filmklassikern wie „Titanic", „Raumschiff Enterprise" oder „Das Leben des Brian".
Grüße überbrachten auch die Schülersprecher Katharina Immig, Christian Kötter und Fabian Wulff, die sich unter anderem für das Mitwirken vieler Abiturienten in der SV und bei verschiedenen Benefiz-Aktionen bedankten. Worte des Dankes gab es schließlich auch von den bei den Vertreterinnen der Abiturientia, Hannah Köster und Susanne Romanowski – vor allem für diejenigen, die sie bis hier begleitet hätten. Sie erinnerten sich gerne an die Zeit auf dem MGH zurück: Sie habe die Schüler wachsen lassen. „Und aus fremden Gesichtern wurden Freunde." Musikalisch untermalt wurde die Feier von den Märkisch Brass, von Tim Ronowski und Kai Dann (Klavier), den Chören des Märkischen Gymnasiums sowie den Solisten Melissa Stahlberg und Yessica Hübner. - stg

Die Abiturientia 2013 des Märkischen Gymnasiums

Adrian Abeck, Sümeyra Akar, Esma-Nur Akca, Sabina Alagic, Marleen-Louise Amedinck, Julian Anke, Selmin Bajric, Ceyda Basar, Elif Benli, Jennifer Bergsiek, Benno Jörn Bialaschik, Jana Daniela Block, Mareike Sophia Bödefeld, Dominique Silvan Albert Bönninghoff, Michael Wolf¬gang Borchert, Pia Borgert, Robin Borgmann, Lars Bösch, Havva Bozdemir, Julian Brandt, Isabelle Brauckhoff, Pascal Brinkmann, Nelli Anna Busz, Roxanne Sophie Camen, Can-Irmak Cetinel, Deniz Colak, Jan Christoph Dannapfel, Julia Daun, Samet Dayi, Leonie Decius, Evrim Demir, Betül Demirtas, Leonie Dies-ner, Alexander Dmitriev, Kübra Do-gan, Dajana Dörfling, Sophia Barbarella Drüge, Philipp Dubicki, Ricarda Dzierzanowski, Sebastian Eckrodt, Alexandra Eichler, Isabell Endrulat, Abdülkadir Erinc, Winona Erlei, Helena Fehst, Konrad Christoph Fornal, Paula Friederike Föst, Linda Maria Freier, Friederike Gendolla, Colin Gerhard, Christian Gierse, Matthias Glinka, Lisa Goclik, Sebastian Chris¬tian Gomoluch, Alessa Gritschalow, Constanze Grübel, Elena Solveig Grüneberg, Tugba Güler, Zeyneb Gü-nes, Elmas Güney, Lea Marie Gütebier, Melanie Haase, Henning Ha-genhoff, Alena Sabine Hähnel, Sebastian Hambrock, Sarah Hanke, Vivien Lukas Hartmann, Sara Haß, Ju¬liane Helmrich, Alexej Hergert, Lutz Hersebrock, Banu Hidirbozan, Kira Regina Höfermann, Saskia Hoff-mann, Verena Holtmann, Sabrina Höwing, Jasmin Hübner, Yessica Hübner, Christiane Humann, Elias Jami, Kais Jami, Ewa Jankowski, To¬bias Christopher Janotta, Nikol Susanne Jarosz, Mustafa Kabasakal, Lorenz Ewald Kaiser, Adriana Kalu-za, Nikita Karassik, Reyhan Kargün, Nils Kaufhold, Jan Kemper, Lorena Keweloh, Maximilian Pascal Kiefer, Fabian Kipper, Kevin Kixmöller, Tobias Philipp Klaar, Maximilian Klink, Mesut Can Koc, Mahir-Can Kocak, Moritz Köhler, Milan Leander Köl-ling, Philipp Kornfeld, Alexander KoAlexander Koschel, David Dustin Kosel, Hannah Köster, Hendrik Kree, Annika Nata-scha Kreischer, Saskia Lahme, Niklas Lange, Katharina Lohmann, Tim Lo­renz, Maike Ludwig, Matthias Ma-tuszczak, Lara Meckelburg, Laura Sophie Meinke, Ferhan Mertek, Maike Metzner, Jonas Michler, Marius Michler, Justin Müller, Daniel Müller, Esther Katharina Muschalik, Mikail Mutlu, Adrian Neuschröer, Meike Oltmanns, Merve Örnek, Monique Vanessa Ostermann, Koray Özsoy, Lisa Palmieri, Christina Pauls, Melina Pawlowski, Julia Pieper, Lisa Pieper, Gina Pröpper, Alexandra Pucher, Marcel Rafalski, Christopher Reck-hemke, Marika Reddig, Janis-Aljoscha Reinert, Niklas Rieker, Nils Ringkamp, Dennis Ritter, Jan-Philipp Rohde, Susanne Marie Romanowski, Tim Ronowski, Haroun Samadi, Zeynep Saripinar, Ramazan Savran, Alexander Sbosny, Svenja Scheinhütte, Schahad Schett, Lukas Schmersträter, Dennis Schneider, La­rissa Schockenhoff, Timo Schröer, Annika Schüler, Akin Serttas, Lena-Marie Sieber, Stephan Marius Julius Siewert, Adnan Smajilovic, Pinar Sönmez, Pia Sophie Sperlich, Chantal-Lyrielle Spies, Maleen Stachon, Melissa Stahlberg, Christian Henrique Stahlke, Lina Stein, Simone Steindor, Maren Stöber, Nadine Stock, Lukas Stockhausen, Isabell Stork, Anna Strunk, Patrick Dennis Suchy, Tim Sucker, Thanusha Tharmakulasingam, Fatih Tirgil, Anna To-hermes, Gianni Dario Tümmler, Hakan Türk, Betül Ünal, Tim Vieweg, Benedikt Nico Vogel, Tobias Vogt, Robin von Elm, Lena Wagner, Vivian Wanjiku, Andrea Martina Watzlaw, Liza Sophie Weber, Frieda Wenzel, Pascal Werner, Verena Werner, Anna Halina Wieczorek, Kim Louise Wiesmann, Patrick Wilden, Daniel Win-terseel, Lena Wollny, Laura-Sophie Worbis, Canan Wortmann, Andrea Veronika Wrona, Birsen Yalcindag, Hacer Yildirim, Aicha Younes, Serap Yürük, Pascal Zechm sowie Karl Zukowski.

Quelle: WA vom 6.7.2013