Hammer Rednerin kämpft um Finaleinzug

HAMM - Die besten 64 jungen Redner Deutschlands streiten am Freitag, 14. Juni, um den Einzug ins Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert".

Dann findet in Berlin im nh-Hotel Alexanderplatz von 10 bis 18 Uhr die Qualifikationsrunde statt. Jeweils vier Schüler aus zwei Altersgruppen – Klassen 8 bis 10 sowie 11 bis 13 – können sich ein Ticket für das Finale sichern. Mit Susanne Romanowski vom Märkischen Gymnasium hat auch eine Teilnehmerin aus Hamm die Möglichkeit, die letzte Stufe des Wettbewerbs in Berlin zu erklimmen. - WA

Quelle:WA vom 12.6.2013