Herzlicher Empfang für neuen Schulleiter

HAMM-WESTEN. Es war ein herzlicher Empfang: Schülervertreter, Lehrer sowie Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann und Bezirksvorsteher Udo Schulte begrüßten gestern Florian Rösner als neuen Leiter des Märkischen Gymnasiums. Sie wünschten ihm alles Gute auf seinem Werdegang und vor allem eine gute, vertrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit.

Das tat auch Elke Schlecht von der Bezirksregierung, die sich zudem bei Konrektor Herbert Herden bedankte, der das MGH seit dem Ausscheiden von Ursula Möhrle im Sommer kommissarisch geleitet hatte. Er habe das Märkische Gymnasium auch in schwierigen Phasen auf Kurs gehalten. Florian Rösner ist in Solingen aufgewachsen. Nach seinem Abitur studierte er in Bonn Mathematik und katholische Religion. Nach seinem 1.Staatsexamen wechselte er als Referendar auf ein Gymnasium in Wuppertal. 1990 ging er als Lehrer zum Friedrich-List-Berufskolleg nach Hamm, 2009 schließlich als Konrektor zum St.-Franziskus-Berufskolleg. Florian Rösner ist verheiratet und hat fünf Kinder. Seine Hobbys sind klassische Musik und die Matheolympiade.

WA vom 31.01.2015