Ehrung für Anne Rahmede

250215In „Haus Anne" ist das einstige „Haus Hella", das Angestelltenwohnhaus des Landschulheims „Haus am Meer" auf Wangerooge, umbenannt worden. Namensgeberin ist Anne Rahmede, Ehefrau des langjährigen Trägerverein-Vorsitzenden Jörg Rahmede, die 2013 nach langer, schwerer Krankheit gestorben ist.

Anne Rahmede hat in ihrem ehrenamtlichen Engagement unter anderem die Hausaufgaben-betreuung des Märkischen Gymnasiums unterstützt. Vereinsvorsitzender Kai Henning (Zweiter von rechts) brachte das Namensschild gemeinsam mit (von links) Sparkassenvorstand Rudi Eisermann, Stadtkämmerer Markus Kreuz, Stadtbaurätin Rita Schulze Böing und Jörg Rahmede (rechts) an. Der vorstand beschloss auch, die Planungen zu einem barrierefreien Umbau aufzunehmen.

WA vom 25.02.2015