Eissport auf dem Stundenplan

060216Hier zum Film der Radio Lippe Welle Hamm!

Eissport in seinen verschiedenen Facetten stand in dieser Woche für die Schüler des sechsten Jahrgangs des Märkischen Gymnasiums auf dem Lehrplan. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene fuhren zur Maxi-Eishalle nach Werries, um ihre Fahrkünste unter Anleitung von Lehramtsstudenten des Fachs Sport der Universität Münster und Lehrer Jens Möller zu verbessern. Die Zielsetzung war die individuelle Förderung der Fähigkeiten der Kinder auf den Kufen.

Die Anfänger, 24 allein am vergangenen Donnerstag, bereiteten sich zuerst neben dem Eis auf das sichere Gleiten vor. Sich auf das Eis zu trauen und die Bande loszulassen, kostete vielen Anfängern Überwindung, erklärte eine studentische Trainerin. Jeder der 120 Schüler übte sich im Eiskunstlauf, Hockey und in der Verfeinerung der Gleittechnik. Der Unterricht in der Maxi-Eishalle war sowohl für die Schüler als auch für die angehenden Sportlehrer ein voller Erfolg, erklärte Jens Möller. Dieser Projekttag soll im Rahmen einer Lehrerfortbildung in Hamm weitere Nachahmer finden, kündigte Möller an.

WA vom 06.02.2016

Hier zum Film der Radio Lippe Welle Hamm! Eislaufvorbericht Eislaufnachbericht der Radio Lippe Welle Hamm