Schüler packen rund 200 Pakete für „Hammer Tafel“

141217Der Spendenaufruf der Schülervertretung (SV) des Märkischen Gymnasiums war ein voller Erfolg: Bei der Weihnachtspakete-Aktion zugunsten der Hammer Tafel konnten in diesem Jahr wieder rund 200 Weihnachtspakete gepackt und der Hilfsorganisation überreicht werden. In den Jahrgangsstufen 5 bis 9 wurden die Pakete in den jeweiligen Klassen gepackt, in der Sekundarstufe II in den Leistungskursen beziehungsweise den Tutorien.

Unterstützt wurde die SV bei der Organisation der Spendenaktion von den SV-Lehrern Cornelia Böving, Andreas Kappelmann und Jens Linnemann. Seit etwa fünf Jahren beteiligt sich das MGH an der Aktion, bei der jedes Mal eine stattliche Anzahl an Paketen zusammenkam. Die Pakete kommen bedürftigen Menschen in Hamm zugute. - Foto: Szkudlarek

WA vom 13.12.2017