Auszeichnung für 46 Lernpaten

28062018.1Auch in diesem Jahr hat sich die Lernhilfe am Märkischen Gymnasium bei ihren 46 Lernpaten für die gute und erfolgreiche Mitarbeit bedankt. Sie betreuten insgesamt 82 Schüler. Dank der Sparkasse Hamm konnten die Lernpaten mit einem kleinen Geschenk zum Schuljahresende entlassen werden. Organisiert wird die Lernhilfe vom Verein „Schüler helfen Schülern".

Die Lernpaten helfen dabei, Unterschiede in den Lernvoraussetzungen im Einzelunterricht beziehungsweise in kleinen Lerngemeinschaften auszugleichen. Die einzelnen Gruppen finden sich nach dem regulären Unterricht zusammen, um an den speziellen Lernschwächen der Schüler, allgemein an der Verbesserung der Lernorganisation oder an sprachlichen Problemen zu arbeiten. Die betreuten Kinder kommen schwerpunktmäßig aus der Sekundarstufe I (Klassen 5 bis 9). Was die Lernhilfe von Nachhilfeorganisationen unterscheidet, sind der direkte Fachlehrerkontakt, die schnelle Vermittlung sowie die zeit- und ortsnahe praktische Umsetzung.