Englischsprachiges Theaterstück begeistert am MGH

Mittlerweile ist es am Märkischen Gymnasium eine Tradition, dass die Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 in den Genuss eines englischsprachigen Theaterstücks kommen. Bereits zum sechsten Mal war am Dienstag eine englischsprachige Theatergruppe zu Gast in der Aula des Schulzentrums und führte das Musical „Treasure Hunt" auf. 180 Schüler fieberten mit, als sich Becky und Joe mit ihrer Lehrerin Mrs. Smith von London in den Lake District zu einem Schulausflug aufmachen. 28062018.2

Am Ziel angekommen, versuchen Becky und Joe, einen Schatz zu finden. In dem interaktiven Musical, in dem die Akteure die Schüler immer wieder in ihr Stück integrierten, stehen Teamgeist und Freundschaft, aber auch der Umgang mit einem Vertrauensbruch im Vordergrund. Das Stück sorgte nicht zuletzt durch den humorvollen Vortrag, aber auch durch viel Musik und Tanz für große Begeisterung bei den Zuschauern. Sie spendeten am Ende der 60 Minuten viel Applaus. Anschließend nahmen sie gerne die Gelegenheit wahr, die Schauspieler mit Fragen zu „löchern" und Selfies zu schießen.