Die Oberstufe am Märkischen Gymnasium

Die Oberstufe umfasst 3 Jahrgangsstufen, die Einführungsphase (1 Schuljahr) und die Qualifikationsphase (2 Schuljahre). Danach wird die Abiturprüfung abgelegt, mit deren Bestehen die Berechtigung zum Studium an einer Hochschule oder Universität erworben wird.

In die gymnasiale Oberstufe kann eintreten, wer

· am Gymnasium die Versetzung nach der Klasse 9,

· an anderen Schulformen den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit der entsprechenden Berechtigung erreicht hat (Q-Vermerk).

Die allgemeinen Regelungen werden jedes Jahr überarbeitet in einer Broschüre des Schulministeriums NRW veröffentlicht und können dort in der jeweils aktuellen Version eingesehen oder per Post angefordert werden.

Das Oberstufenteam

Herr Hieronymus
Oberstufenkoordination
02381-9149722
 hieronymusgross
Frau Lüders
Stufenleitung EF
thumb luedersgross Herr Aßhauer
Stufenleitung EF
thumb asshauer2
Frau Möller
Stufenleitung Q1
 thumb moellerk Herr Backhaus
Stufenleitung Q1
 thumb backhaus
Frau Holthues
Stufenleitung Q2
thumb holthues2gross Herr Nyisztor
Stufenleitung Q2
thumb nyisztorgross
Die jeweiligen Sprechstunden der Beratungslehrerinnen und -lehrer sind an der Tür des Oberstufenberatungsraumes E 10 ausgehängt. Sie können auch telefonisch (02381-9149723) erfragt werden.